Willkommen im Amt Lütau

Amtsvorsteher Gerd Lüttge

Ich begrüße Sie im südlichsten Amt des Landes Schleswig-Holstein. Die Gemeinden unseres Amtes sind vornehmlich landwirtschaftlich geprägt. Alte Höfe, größtenteils modern ausgestattet, zahlreiche Wander- u. Radwege sowie die unmittelbare Nähe zur Elbe und zum Elbe-Lübeck-Kanal schaffen vielfältige Freizeit- u. Erholungsmöglichkeiten und sorgen so für einen idealen Wohn- u. Lebensraum.

In den amtsangehörigen Gemeinden wird die Kinder-betreuung durch verschiedene Träger gewährleistet. Schülerinnen und Schüler besuchen die Grundschule in Lütau oder die Albinus-Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe in Lauenburg/Elbe.

Das kulturelle Leben wird von engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern gestaltet. Generell hat die ehrenamtliche Arbeit einen hohen Stellenwert, was sich nicht zuletzt an der Vielzahl von Vereinen, Verbänden und sozialen Organisationen zeigt. Gemeinsamkeit macht stark, und alles unter dem Motto: "Stadt und Land, Hand in Hand"! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Gerd Lüttge
Amtsvorsteher


Neuigkeiten


Bürgerservice teilweise geöffnet

Ab Montag, den 06.07.2020, wird das Einwohnermelde-/ und Passamt montags von 08 - 12 Uhr und donnerstags von 15 - 18 Uhr wieder mit Einschränkungen für die Bürger geöffnet. Geplant ist dafür ein „Ordnungsdienst“, der die Kunden an der Haustür empfängt und nach den Anliegen fragt. Dabei wird darauf geachtet, dass nur eine begrenzte Anzahl an Kunden im Gebäude ist und das die üblichen Hygieneregeln eingehalten werden. An den übrigen Tagen (dienstags bis freitags) werden die Bürger weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung empfangen. Alle anderen Abteilungen (Standesamt, Wohngeld, Soziales und Grundsicherung, Steueramt etc.) stehen nach wie vor nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung.


Amtsverwaltung richtet Info-Telefon ein

Unter der Rufnummer 04153/5909-333 stehen ab sofort Mitarbeiterinnen der Stadt-/Amtsverwaltung für Informationen rund um die Auswirkungen der Corona-Krise zur Verfügung. Damit soll Unsicherheiten in der Bevölkerung abgeholfen werden, die mit den vielfältigen aktuellen Regelungen einhergehen. Das Bürgertelefon ist zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.


Mittelstandssicherungsfonds ist gestartet

Als weiteres Förderinstrument für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein wurde am 31. März 2020 der „Mittelstandssicherungfonds“ gestartet. Er wendet sich an Hotel-, Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, die durch die staatlichen Anordnungen in einen Liquiditätsengpass geraten sind. Dazu gehören auch Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, Yacht- und Sportboothäfen, soweit sie als Beherbergungsbetrieb agieren. Die Förderung besteht aus Darlehen zwischen 15.000 € und 750.000 €, die in den ersten fünf Jahren zinslos zur Verfügung gestellt werden. Darlehensanträge sind nur über die Hausbank möglich. Alle näheren Informationen sowie ein Frage-Antwort-Katalog sind <hier> abrufbar.


Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus entgegen. Ein weitreichendes Maßnahmenbündel wird Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen. Firmen und Betriebe werden mit ausreichend Liquidität ausgestattet, damit sie gut durch die Krise kommen. Zum Upload-Verfahren geht es <hier>.


Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle

Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des  neuartigen Coronavirus verlangsamen und viele Leben retten. <Hier> finden Sie aktuelle und verlässliche Antworten auf Ihre Fragen.


Informationen zum Coronavirus

Nach einer Tagung der Ordnungsbehörden des Kreises Herzogtum Lauenburg sieht das Kreisgesundheitsamt keinen Grund für eine Panik, auch wenn die zuständigen Behörden die Thematik ernst nehmen. Dennoch können im alltäglichen Umgang einige Maßnahmen getroffen werden um Risiken zu minimieren. Informationen dazu erhalten Sie auf Seiten des BUNDES, des LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN und des KREISES HZGT. LAUENBURG.


Zudem verweisen wir auf die LANDESVERORDNUNG über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfV) vom 05. Juni 2020.



Amt Gemeinden Plan

Amt Lütau

Übersicht der Amtsgemeinden

Kontakt

Amt Lütau
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: amt-luetau@lauenburg-elbe.de

Bankverbindungen der Amtskasse Lütau

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
Bankleitzahl: 230 527 50
Konto-Nr. 4 019 105
IBAN - DE97 2305 2750 0004 0191 05
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
Bankleitzahl: 230 631 29
Konto-Nr.: 228 290
IBAN - DE30 2306 3129 0000 2282 90
BIC - GENODEF1RLB

SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]